Autorenlesung

Stefan Frey liest aus seinem neuen Roman «Strohgold» 

Freitag, 24. Mai 2019, 18:30 Uhr

Die Tochter einer Freiämter Bauern- und Strohflechterfamilie verliebt sich als Au-Pair-Mädchen in einen Offizier der Garde von Napoleon III. Das Paar erlebt Aufstieg und Fall des Second Empire. Das Erstaunliche am Roman sind nicht die schrecklichen Ereignisse, von denen das Paar mitgerissen wird. Nicht einmal die Zwangsläufigkeit, mit der sich von Politikern verursachte Katastrophen ereignen. Das Beängstigende an diesem Roman ist der Unwille, aus der Geschichte zu lernen – damals wie heute!

Anschliessend laden wir Sie zu einem kleinen Apéro ein.

Kosten: CHF 12 / CHF 10 (ermässigt)