Sponsoren und Freiwillige – wir danken

Strohbleichen in Villmergen, um 1905
Strohbleichen in Villmergen, um 1905

Die Ortsbürgergemeinde Wohlen unterstützt den Betrieb des «Strohmuseums im Park» jedes Jahr mit einem namhaften Betrag.

Die Verwandlung der Villa Isler in ein zeitgemässes Museum wurde ermöglicht von:

Ortsbürgergemeinde Wohlen
Regierungsrat des Kantons Aargau – Swisslos-Fonds
Departement Bildung, Kultur und Sport – Abteilung Kultur
Bundesamt für Kultur – Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege
Alois Donat-Stiftung, Wohlen
AVINA STIFTUNG
Briefmarken und Philatelie / Die Schweizerische Post
Dambach-Stiftung, Villmergen
Ernst Göhner Stiftung
Josef Müller Stiftung, Muri
Koch-Berner-Stiftung, Villmergen
Migros-Kulturprozent
Ortsbürgerstiftung Villmergen
Schweizerische Stiftung Pro Patria
Stiftung Freiämter Strohmuseum Wohlen
Theodor und Bernhard Dreifuss-Stiftung, Wohlen
UBS Kulturstiftung
Vontobel-Stiftung
Familie J. Rudolf Isler-Schwab

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen im Archiv

Wir sind sehr dankbar für die sorgfältige und liebevolle Betreuung unseres Archivs, des Depots des Museums, durch Yvonne Amsler und Doris Stäger. Sie erfassen und dokumentieren jedes Objekt, das im Besitz der Stiftung Freiämter Strohmuseum ist, in einer Datenbank – ein unentbehrliches Tool für ein zeitgemässes Museum!