Corona-Massnahmen

In Anlehnung an die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit gelten nach wie vor diverse Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Dazu zählen Abstandsregeln und Hygienemassnahmen, die Kontrolle von Besucherzahlen, Signaletik und Besucherlenkung. Der Schutz unserer Mitarbeitenden und Besuchenden steht dabei an erster Stelle. Die Massnahmen werden bei Bedarf angepasst.

Führungen werden wieder durchgeführt.
Bitte beachten: max. Gruppengrösse 12 Personen, parallele Führungen sind aber möglich. Maskenpflicht bei Gruppen mit 13 bis 20 Personen.

Zu den Führungen